Rinderfilet auf Nussbrot

Rinderfilet auf Nussbrot
Foto: Meike Jessen
Fertig in 1 Stunde 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 784 kcal, Kohlenhydrate: 27 g, Eiweiß: 26 g, Fett: 62 g

Zutaten

Für
4
Portionen

El El Öl

g g Rinderfilet (Mittelstück)

Salz

Pfeffer

Zweig Zweige Rosmarin

g g rote Zwiebeln

g g Rinderabschnitte (beim Metzger vorbestellen)

Tl Tl Tomatenmark

ml ml Rotwein

ml ml Rinderfond

Tl Tl Speisestärke

g g Zwiebeln

g g Butter

Lorbeerblätter

ml ml Weißwein

g g Ingwer (frisch)

Stiel Stiele glatte Petersilie

g g Cornichons

Scheibe Scheiben Nussbrote

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 2 EL Öl in einer Sauteuse erhitzen, Fleisch darin bei starker Hitze rundum kurz braten, salzen, pfeffern und mit Rosmarin auf ein Blech legen. Im vorgeheizten Ofen auf der 2. Schiene von unten bei 150 Grad (Gas 1, Umluft nicht empfehlenswert) 22-24 Minuten garen. Rote Zwiebeln in feine Streifen schneiden. 2 El Öl in die Sauteuse geben, rote Zwiebeln und Fleischabschnitte darin 5 Minuten braten. Tomatenmark zugeben, unterrühren. Mit Wein ablöschen und stark einkochen. Mit Fond und 200 ml Wasser auffüllen, offen bei mittlerer Hitze auf 200 ml einkochen lassen. Sauce durch ein Sieb in einen anderen Topf und zurück in die Sauteuse gießen. Speisestärke in kaltem Wasser anrühren, in die Sauce geben und aufkochen lassen.
  2. Ziwebeln in feine Streifen schneiden, mit Butter, Lorbeer und Wein in einen Topf geben, aufkochen und offen bei milder Hitze in 25 Minuten goldbraun rösten.
  3. Fleisch aus dem Ofen nehmen und in Alufolie gewickelt 5 Minuten ruhen lassen. Ingwer schälen, fein reiben. Zwiebeln abtropfen lassen. Petersilienblätter fein hacken, mit den Zwiebeln mischen. Cornichons fein würfeln. Restliches Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Brot darin von einer Seite in 2 Minuten knusprig braten, mit Ingwer bestreichen. Fleisch aus der Folie nehmen, in Scheiben schneiden. Zwiebeln und Fleisch auf den Broten verteilen, mit Cornichons bestreut servieren. Sauce extra dazu servieren.