Fenchel-Risotto mit Artischocken

0
Aus essen & trinken 1/2009
Kommentieren:
Fenchel-Risotto mit Artischocken
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • Paste:
  • 1 El schwarzer Kümmel
  • 20 g dunkle Kuvertüre (60%)
  • Artischocke
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 4 kleine Artischocken (à ca. 80 g)
  • 4 Knoblauchzehen
  • 4 kleine Lorbeerblätter
  • 4 Zweige Rosmarin
  • Salz
  • Risotto
  • 350 g Fenchel mit Grün
  • 60 g Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 800 ml Gemüsefond
  • 5 El Olivenöl
  • 150 g Risottoreis
  • 150 g Wermut
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Dillästchen
  • 20 g Butter (kalt)
  • 20 g Parmesan (fein gerieben)

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.

Nährwert

Pro Portion 454 kcal
Kohlenhydrate: 45 g
Eiweiß: 8 g
Fett: 24 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für die Schokoladenpaste schwarzen Kümmel in einem Mörser fein mahlen. Kuvertüre fein hacken, in einem kleinen Kessel über dem heißen Wasserbad mit Kümmel schmelzen. Paste mit einem Pinsel auf 4 Teller streichen und kalt stellen.
  • 1 l kaltes Wasser mit dem Zitronensaft mischen. Artischocken putzen, die äußeren harten Blätter und ca. ein Drittel der Spitze entfernen. Mit einem Teelöffel das Heu entfernen. Artischocken sofort in das Zitronenwasser legen. 4 Stück alufolie mit jeweils 1 Tl Öl einpinseln. Jweils 1 Artischocke, 1 Knoblauchzehe, 1 Lorbeerblatt und 1 Rosmarinzweig auf die Folie legen, mit Salz würzen und fest zu einem Päckchen verschließen.
  • Für den Risotto Fenchel putzen, Fenchelgrün in kaltes Wasser legen. Fenchelknolle der Länge nach in 12 dünne Scheiben schneiden und kalt stellen. Restlichen Fenchel fein würfeln. Schalotten und Knoblauch fein würfeln.
  • Artischocken auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 15 Minuten bei 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten 18 Minuten garen.
  • Inzwischen den Fond erhitzen. 3 El Öl in einem Topf erwärmen. Fenchel, Schalotten und Knoblauch darin bei nicht zu starker Hitze 2 Minuten dünsten. Risottoreis zugeben und 1 Minute mitdünsten. Mit Wermut ablöschen und stark einkochen. Mit so viel heißem Fond aufgießen, dass der Reis knapp bedeckt ist und offen ca. 18 Minuten garen. Dabei nach und nach den restlichen heißen Fond zugießen.
  • Restliches Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Fenchelscheiben darin bei mittlerer Hitze ca. 4 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Dill von den Ästchen abzupfen und mit dem Fenchelgrün fein schneiden. Butter, Parmesan und Kräuter unter den Risotto rühren. Teller mit Schokolade im Ofen vorwärmen. Risotto mit Artischocken und den Fenchelscheiben auf den vorgewärmten Tellern anrichten und sofort servieren.
nach oben