VG-Wort Pixel

Käsefondue mit Trüffel

essen & trinken 1/2009
Käsefondue mit Trüffel
Foto: Anke Schütz
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 695 kcal, Kohlenhydrate: 40 g, Eiweiß: 40 g, Fett: 39 g

Zutaten

Für
6
Portionen
250

g g junger Emmentaler

250

g g junger Appenzeller

250

g g junger Grueyère

0.5

Knoblauchzehe

300

ml ml Champagner

60

g g schwarze Trüffel

1

Tl Tl Trüffelpüree (Tube)

1

El El Speisestärke

500

g g Bauernbrot

Pfeffer

Zubereitung

  1. Emmentaler, Appenzeller und Gruyère mittelfein reiben. Den Fonduetopf mit der Schnittfläche vom Knoblauch ausreiben. 250 ml Champagner in den Topf gießen und aufkochen. Die Hitze reduzieren. Nach und nach den Käse unterrühren und unter ständigem Rühren schmelzen lassen.
  2. Die Hälfte der Trüffel in dünne Scheiben hobeln und fein hacken. Mit dem Trüffelpüree und in Wasser gelöster Speisestärke unter das Fondue untermischen.
  3. Kurz vor dem Servieren das Bauernbrot in ca. 4 cm große Würfel schneiden. Den restlichen Champagner zum Fondue geben, mit Pfeffer würzen und die restlichen Trüffel darüberhobeln. Brot extra dazu servieren.