Asiatische Schweinespießchen

6
Aus essen & trinken 1/2008
Kommentieren:
Asiatische Schweinespießchen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 6 El Sojasauce
  • 1 El Limettensaft
  • 1 Tl Puderzucker
  • 160 g Schweinefilets
  • schwarzer Pfeffer
  • Salz
  • 2 El Mehl
  • 1 Ei (Kl. M)
  • 30 g Panko Flocken (japanische Brösel zum Panieren, inAsia-Läden
  • 250 ml Erdnussöl zum Ausbacken (ersatzweise Pflanzenöl
  • Holzspieß

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.

Nährwert

Pro Portion 206 kcal
Kohlenhydrate: 10 g
Eiweiß: 12 g
Fett: 12 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Sojasauce mit Limettensaft und Puderzucker verrühren. Schweinefleisch in 8 gleich große Stücke schneiden. Mit Pfeffer und etwas Salz würzen. Je 1 Arbeitsschälchen mit Mehl, verquirltem Ei und Panko-Flocken bereitstellen
  • Fleischstücke zuerst im Mehl wenden, überschüssiges Mehl abklopfen. Dann im Ei und zuletzt in den Flocken wälzen. Panierung gut andrücken, Fleischstücke auf 4 Holzspieße stecken.
  • Öl in einem schmalen hohen Topf auf 160 Grad erhitzen. Spieße darin 2-3 Minuten ausbacken, auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit der Sauce servieren.
nach oben