Vanilleeis mit Birnenbrand

0
Aus essen & trinken 1/2008
Kommentieren:
Vanilleeis mit Birnenbrand
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 1 Vanilleschote
  • 500 ml Milch
  • 500 ml Schlagsahne
  • 150 g Zucker
  • 10 Eigelb, Kl. M
  • 60 ml Birnenbrand

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.
Plus Zieh-, Kühl- und Gefrierzeit

Nährwert

Pro Portion 415 kcal
Kohlenhydrate: 26 g
Eiweiß: 8 g
Fett: 29 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark herauskratzen. 300 ml Milch, Sahne, Zucker, Vanillemark und -schote aufkochen, von der Kochstelle nehmen und 30 Minuten ziehen lassen. Dann die Vanilleschote entfernen.
  • Die restliche Milch mit den Eigelb verrühren und unter die Vanillesahne rühren. Die Masse auf dem Herd bei mittlerer Hitze so lange unter Rühren mit einem Gummispatel erhitzen, bis sie dicklich wird (Vorsicht, sie darf dabei nicht kochen!). Dann durch ein Sieb in eine Schüssel gießen und abkühlen lassen.
  • Birnenbrand unter die abgekühlte Vanillemasse rühren. In der Eismaschine 20-30 Minuten cremig gefrieren lassen. Das Eis in eine Schale füllen und bis zur weiteren Verwendung im Gefrierfach aufbewahren.