Artischockensalat

7
Aus essen & trinken 4/2008
Kommentieren:
Artischockensalat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 rote Pfefferschote
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 10 El Weißweinessig
  • 5 Tl Meerrettich (Glas)
  • 12 El Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Tl Zucker
  • 200 g Ciabatta
  • 12 kleine Artichocken
  • 4 El Zitronensaft
  • 8 Stiele glatte Petersilie

Zeit

Arbeitszeit: 100 Min.

Nährwert

Pro Portion 470 kcal
Kohlenhydrate: 36 g
Eiweiß: 9 g
Fett: 31 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Pfefferschote längs halbieren, entkernen und quer in feine Streifen schneiden. Zwiebel halbieren und in feien Spalten schneiden.
  • Knoblauchzehe in eine kleine Schüssel pressen. Mit Weißweinessig, 8 El Wasser, Meerrettich und 8 El Olivenöl verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Pfefferschote und rote Zwiebeln zugeben.
  • Ciabatta in 2-3 cm große, ca. 1 cm dicke Stücke schneiden. Nebeneinander auf einem Backbblech verteilen und unter dem vorgeheizten Backofengrill auf der obersten Schiene von beiden Seiten goldbraun rösten. Abkühlen lassen.
  • Von den Artischocken großzügig die äußeren harten Blätter abzupfen. Die Stiele abschneiden und die Artischocken längs in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Sofort mit Zitronensaft beträufeln.
  • Das restliche Olivenöl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und die Artischocken darin bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun braten. Leicht salzen und pfeffern und in eine große flache Schüssel geben. Mit dem Dressig übergießen und 20 Minuten ziehen lassen.
  • Inzwischen die Petersilienblätter abzupfen und grob hacken. Ciabatta und Petersilie unter die Artischocken heben und weitere 10 Minuten ziehen lassen. Dabei mehrmals vorsichtig wenden, damit das Brot etwas Dressing aufsaugen kann.
nach oben