Brotauflauf

essen & trinken 4/2008
Brotauflauf
Foto: Stefan Thurmann
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 167 kcal, Kohlenhydrate: 17 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 7 g

Zutaten

Für
8
Portionen

Baguette (250 g, 1-2 Tage alt)

ml ml Milch

Salz

Muskat

Eier (Kl. M)

Bund Bund Petersilie

Bund Bund Kerbel

g g Butter (weich)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Baguette in ca. 1 cm dünne Scheiben schneiden. Scheiben quer halbieren. Milch mit Salz, Muskat würzen, erwärmen über die Brotscheiben gießen, mischen und 20 Minuten quellen lassen. Eier trennen. Eiweiß kalt stellen. Kräuter waschen, gut trockentupfen. Blätter von den Stielen zupfen und fein hacken.
  2. 30 g Butter mit 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührgerätes schaumig rühren. Eigelb zugeben und darin glatt rühren. Mit den Kräutern und der Brotmasse sorgfältig mischen. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und unter die Brotmasse heben.
  3. Zwei Auflaufformen (15x13cm) mit wenig Butter einstreichen. Die Brotmasse einfüllen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad auf der untersten Schiene 45 Minuten backen (Gas 3, Umluft 40 Minuten bei 180 Grad).