VG-Wort Pixel

Gemüseauflauf mit Kerbel-Béchamel

essen & trinken 4/2008
Gemüseauflauf mit Kerbel-Béchamel
Foto: Stefan Thurmann
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 453 kcal, Kohlenhydrate: 27 g, Eiweiß: 23 g, Fett: 27 g

Zutaten

Für
4
Portionen
500

g g weißer Spargel

400

g g Möhren

300

g g Kartoffeln

200

g g Zuckerschoten

Salz

2

Schalotten

30

g g Butter

30

g g Mehl

300

ml ml Milch

250

ml ml Gemüsefond

Pfeffer

Zucker

Muskat

1

Bund Bund Kerbel (ca. 40 g)

150

g g Fontina

1

Mozzarella (125 g)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Spargel schälen, die Enden dabei abschneiden. Den Spargel schräg in 1 cm dicke Stücke schneiden. Möhren schälen, dickere längs halbieren und schräg in 1/2 cm dicke Stücke schneiden. Kartoffeln schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Zuckerschoten in 1 1/2 cm große Rauten schneiden.
  2. Nacheinander erst den Spargel für 2 Minuten, Möhren 5 Minuten, Kartoffeln 5 Minuten und zuletzt die Zuckerschoten für 2 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren. Das Gemüse in kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. (das Gemüse soll noch leichten Biss haben).
  3. Schalotten sehr fein würfeln. Butter schmelzen. Schalotten zugeben und glasig dünsten. Mit Mehl bestäuben und etwas anschwitzen. Mit Milch und Fond ablöschen und 10-15 Minuten bei milder Hitze unter Rühren kochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und Muskat würzen.
  4. Kerbel abzupfen und grob zerschneiden. Fontinakäse grob raspeln. Mozzarella in 1 cm große Würfel schneiden. Das Gemüse in der Sauce kurz aufwärmen, den Kerbel unterheben und in eine Auflaufform füllen. Mit Fontinakäse und Mozzarella bestreuen. Den Auflauf unter dem vorgeheizten Backofengrill 7-8 Minuten auf der 2. Schiene von unten leicht goldgelb übergrillen.