Gemüseauflauf mit Kerbel-Béchamel

7
Aus essen & trinken 4/2008
Kommentieren:
Gemüseauflauf mit Kerbel-Béchamel
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 500 g weißer Spargel
  • 400 g Möhren
  • 300 g Kartoffeln
  • 200 g Zuckerschoten
  • Salz
  • 2 Schalotten
  • 30 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 300 ml Milch
  • 250 ml Gemüsefond
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Muskat
  • 1 Bund Kerbel (ca. 40 g)
  • 150 g Fontina-Käse
  • 1 Mozzarella (125 g)

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.

Nährwert

Pro Portion 453 kcal
Kohlenhydrate: 27 g
Eiweiß: 23 g
Fett: 27 g

Schwierigkeit

Kategorien

    Zubereitung
  • Spargel schälen, die Enden dabei abschneiden. Den Spargel schräg in 1 cm dicke Stücke schneiden. Möhren schälen, dickere längs halbieren und schräg in 1/2 cm dicke Stücke schneiden. Kartoffeln schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Zuckerschoten in 1 1/2 cm große Rauten schneiden.
  • Nacheinander erst den Spargel für 2 Minuten, Möhren 5 Minuten, Kartoffeln 5 Minuten und zuletzt die Zuckerschoten für 2 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren. Das Gemüse in kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. (das Gemüse soll noch leichten Biss haben).
  • Schalotten sehr fein würfeln. Butter schmelzen. Schalotten zugeben und glasig dünsten. Mit Mehl bestäuben und etwas anschwitzen. Mit Milch und Fong ablöschen und 10-15 Minuten bei milder Hitze unter Rühren kochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und Muskat würzen.
  • Kerbel abzupfen und grob zerschneiden. Fontinakäse grob raspeln. Mozzarella in 1 cm große Würfel schneiden. Das Gemüse in der Sauce kurz aufwärmen, den Kerbel unterheben und in eine Auflaufform füllen. Mit Fontinakäse und Mozzarella bestreuen. Den Auflauf unter dem vorgeheizten Backofengrill 7-8 Minuten auf der 2. Schiene von unten leicht goldgelb übergrillen.