Kichererbsensalat mit Minze

31
Aus essen & trinken 4/2008
Kommentieren:
Kichererbsensalat mit Minze
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Portionen
  • 300 g grüne Bohnen
  • Salz
  • 20 g Ingwer, frisch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5 El Olivenöl
  • 3 El Zitronensaft
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 240 g Kichererbsen (Dose)
  • 50 g rote Zwiebeln
  • 150 g Tomaten
  • 1 Bund Minze
  • 2 El schwarze Sesamsaat

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.
plus Ziehzeit

Nährwert

Pro Portion 124 kcal
Kohlenhydrate: 8 g
Eiweiß: 3 g
Fett: 8 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Bohnen putzen, waschen, halbieren und in kochendem Salzwasser 6-8 Minuten kochen, abschrecken und gut abtropfen lassen.
  • Ingwer schälen, erst in sehr dünne Scheiben, dann in feine Streifen schneiden. Knoblauch in sehr feine Würfel schneiden und in 1 El Olivenöl farblos andünsten. Abkühlen lassen, mit restlichen Öl und dem Zitronensaft mischen. Ingwer zugeben und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen. Kichererbsen im Sieb kalt abspülen und abtropfen lassen. Mit der Marinade mischen und 1-2 Stunden ziehen lassen.
  • Zwiebeln halbieren und in dünne Spalten schneiden. Tomaten vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Minzblätter abzupfen und Grob hacken. Bohnen, Zwiebeln, Tomaten und Minze zu den Kichererbsen geben, unterheben und mit Sesam bestreut servieren.