Ungarische Sauerkrautsuppe

Ungarische Sauerkrautsuppe
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 403 kcal, Kohlenhydrate: 22 g, Eiweiß: 22 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
3
Portionen

g g durchwachsener Speck

El El Öl

g g Rinderhackfleisch

Tl Tl edelsüßes Paprikapulver

Dose Dosen Sauerkraut (3-Minuten-Sauerkraut; 425 g EW)

ml ml Fleischbrühe

g g Roggenmischbrot

El El Tomatenketchup

Salz

Pfeffer

cl cl Kartoffelschnaps (z.B. Wodka)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Speck würfeln und in 1 El Öl knusprig braten. Rinderhack zugeben und grob krümelig braten. Paprikapulver unterrühren. Sauerkraut und Fleischbrühe zugeben, zugedeckt aufkochen. 5 Minuten bei milder Hitze kochen lassen.
  2. Inzwischen Roggenmischbrot in 3 cm große Würfel schneiden. In 1 El Öl in einer beschichteten Pfanne knusprig braten. Suppe mit Tomatenketchup, Salz und Pfeffer abschmecken. Evtl. Kartoffelschnaps unterrühren. Kurz vor dem Servieren die Brotwürfel unter die Suppe heben.