VG-Wort Pixel

Ungarische Sauerkrautsuppe

Für jeden Tag 2/2008
Ungarische Sauerkrautsuppe
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 403 kcal, Kohlenhydrate: 22 g, Eiweiß: 22 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
3
Portionen

g g durchwachsener Speck

El El Öl

g g Rinderhackfleisch

Tl Tl edelsüßes Paprikapulver

Dose Dosen Sauerkraut (3-Minuten-Sauerkraut; 425 g EW)

ml ml Fleischbrühe

g g Roggenmischbrot

El El Tomatenketchup

Salz

Pfeffer

cl cl Kartoffelschnaps (z.B. Wodka)


Zubereitung

  1. Speck würfeln und in 1 El Öl knusprig braten. Rinderhack zugeben und grob krümelig braten. Paprikapulver unterrühren. Sauerkraut und Fleischbrühe zugeben, zugedeckt aufkochen. 5 Minuten bei milder Hitze kochen lassen.
  2. Inzwischen Roggenmischbrot in 3 cm große Würfel schneiden. In 1 El Öl in einer beschichteten Pfanne knusprig braten. Suppe mit Tomatenketchup, Salz und Pfeffer abschmecken. Evtl. Kartoffelschnaps unterrühren. Kurz vor dem Servieren die Brotwürfel unter die Suppe heben.