Lammbuletten-Spieß

1
Aus Für jeden Tag 2/2008
Kommentieren:
Lammbuletten-Spieß
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 1 Brötchen, vom Vortag
  • 100 ml Milch
  • 1 rote Zwiebel, große, (60 g)
  • 5 El Öl
  • 3 Knoblauchzehen
  • 40 g Aprikosen, getrocknete
  • 200 g Feta
  • 500 g Lammhackfleisch
  • Salz
  • 0.5 Tl Chiliflocken, (z.B. Pulbiber, türkisches Lebensmittelgeschäft)
  • 150 g Joghurt
  • 3 El Petersilie, gehackt

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 322 kcal
Kohlenhydrate: 9 g
Eiweiß: 25 g
Fett: 20 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Brötchen würfeln, Milch erhitzen, über die Brötchenwürfel geben und beiseite stellen. Zwiebel fein würfeln und in 2 El heißem Öl bei mittlerer Hitze glasig braten. Knoblauch dazupressen und kurz mitbraten.
  • Aprikosen in kleine Würfel schneiden. 100 g Feta fein zerkrümeln. Hack, Aprikosen, Fetakrümel und Brötchen zusammen mit den angebratenen Zwiebeln und dem Knobaluch in eine SChüssel geben. Mit Salz und Chiliflocken würzen. Mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten.
  • Mit geölten Händen 18 kleine Buletten formen. Je 3 Buletten auf 1 Holzspieß stecken. In einer großen Pfanne in 3 El Öl bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 5 Min. braten.
  • Inzwischen 100 g Feta und Joghurt pürieren. Petersilie untermischen, salzen. Spieße mit Fetasauce anrichten und evtl. mit Chiliflocken garnieren.
  • Tipp Türkische Chiliflocken heißen Pulbiber, sie bekommen sie im türkischen Lebensmittelgeschäft.......