VG-Wort Pixel

Buletteneintopf

Für jeden Tag 2/2008
Buletteneintopf
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 769 kcal, Kohlenhydrate: 32 g, Eiweiß: 35 g, Fett: 55 g

Zutaten

Für
4
Portionen
2

Scheibe Scheiben Toastbrot

100

ml ml Milch

2

Bund Bund Frühlingszwiebeln

500

g g Hackfleisch (gemischt)

75

g g gewürfelter durchwachsener Speck

1

Ei (Kl. M)

Salz

Pfeffer

4

El El Öl

500

g g Kartoffeln (mittelgroß)

2

Salatgurken (700 g)

600

ml ml Gemüsebrühe

200

ml ml Schlagsahne

2

El El gehackter Dill (evtl. TK)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Toast würfeln. Milch erhitzen, über die Toastwürfel geben und beiseite stellen. Frühlingszwiebeln putzen und waschen. Weißes und Hellgrünes von 2 Frühlingszwiebeln würfeln.
  2. Hack, Speck, Ei, Zwiebelwürfel, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben. Toastwürfel zugeben. Alles mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Mit geölten Händen 32 kleine Buletten formen. In 2 El heißem Öl in einer großen Pfanne rundherum goldbraun anbraten. Beiseite stellen.
  3. Weißes und Hellgrünes von den restlichen Frühlingszwiebeln schräg in 4 cm lange Stücke schneiden. Kartoffeln schälen, längs vierteln. In kaltes Wasser legen. Gurken schälen, längs vierteln, Kerne entfernen, in 2 cm große Stücke schneiden.
  4. Gurken in 2 El heißem Öl in einem großen Topf unter Rühren 3 Min. dünsten. Abgetropfte Kartoffeln und Frühlingszwiebeln unterrühren, salzen und pfeffern. Brühe und Sahne zugeben, zugedeckt aufkochen. 15 Min. bei milder Hitze kochen lassen.
  5. Buletten zugeben. Weitere 5-10 Min. kochen, bis die Kartoffeln gar sind. Dill unterrühren. Evtl. nachwürzen.