Biskuit-Sandwich

0
Aus Für jeden Tag 2/2008
Kommentieren:
Biskuit-Sandwich
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 3 Eier, Kl. M, getrennt
  • Salz
  • 100 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 80 g Mehl
  • 0.5 Tl Backpulver
  • 250 g Schlagsahne
  • 1 Beutel Gelatine-fix
  • 250 g Speisequark
  • 200 g Himbeeren, tiefgekühlt
  • 1 Beutel dunkle Schokoladenglasur (100 g)

Zeit

Arbeitszeit: 55 Min.
plus Kühlzeit

Nährwert

Pro Portion 443 kcal
Kohlenhydrate: 40 g
Eiweiß: 12 g
Fett: 25 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen, dabei 60 g Zucker einrieseln lassen und 3 Min. weiterschlagen, bis ein cremig-fester Eischnee entsteht. Eigelb und Vanillezucker kurz unterrühren. Mehl und Backpulver darauf sieben und vorsichtig unterheben.
  • Zu je 6 Kreisen (10 cm Ø) auf 2 mit Backpapier ausgelegte Bleche geben. Nacheinander im heißen Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der unteren Schiene 10-12 Min. backen. Abkühlen lassen. Inzwischen Sahne schlagen. 40 g Zucker mit Gelatine Fix mischen und mit den Quirlen des Handrührers 3 Min mit dem Quark verrühren. Sahne unterheben. Himbeeren 5 Min antauen lassen, dann vorsichtig unter die Quarksahne heben.
  • Schokoladenglasur nach Packungsanweisung im Wasserbad schmelzen. Eine kleine Spitze der Verpackung abschneiden. Biskuittaler vom Backpapier lösen, mit der Glasur verzieren und fest werden lassen.
  • Die Quarksahne auf die flache Seite von 6 Biskuittalern verteilen. Die übrigen Biskuittaler als Deckel darauf setzen und sofort servieren.