Biskuit-Sandwich

Biskuit-Sandwich
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 55 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 443 kcal, Kohlenhydrate: 40 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 25 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Eier (Kl. M, getrennt)

Salz

g g Zucker

Pk. Pk. Vanillezucker

g g Mehl

Tl Tl Backpulver

g g Schlagsahne

Beutel Beutel Gelatine-fix

g g Speisequark

g g Himbeeren (tiefgekühlt)

Beutel Beutel dunkle Schokoladenglasur (100 g)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen, dabei 60 g Zucker einrieseln lassen und 3 Min. weiterschlagen, bis ein cremig-fester Eischnee entsteht. Eigelb und Vanillezucker kurz unterrühren. Mehl und Backpulver darauf sieben und vorsichtig unterheben.
  2. Zu je 6 Kreisen (10 cm Ø) auf 2 mit Backpapier ausgelegte Bleche geben. Nacheinander im heißen Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der unteren Schiene 10-12 Min. backen. Abkühlen lassen. Inzwischen Sahne schlagen. 40 g Zucker mit Gelatine Fix mischen und mit den Quirlen des Handrührers 3 Min mit dem Quark verrühren. Sahne unterheben. Himbeeren 5 Min antauen lassen, dann vorsichtig unter die Quarksahne heben.
  3. Schokoladenglasur nach Packungsanweisung im Wasserbad schmelzen. Eine kleine Spitze der Verpackung abschneiden. Biskuittaler vom Backpapier lösen, mit der Glasur verzieren und fest werden lassen.
  4. Die Quarksahne auf die flache Seite von 6 Biskuittalern verteilen. Die übrigen Biskuittaler als Deckel darauf setzen und sofort servieren.

Mehr Rezepte