VG-Wort Pixel

Scharfer Fisch

Für jeden Tag 2/2008
Scharfer Fisch
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 462 kcal, Kohlenhydrate: 46 g, Eiweiß: 23 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Zwiebeln

Knoblauchzehe

Tl Tl Thymian (getrocknet)

Tl Tl rosenscharfes Paprikapulver

El El Sojasauce

g g TK-Pangasiusfilet (aufgetaut)

Dose Dosen Ananasringe (227 g EW)

rote Pfefferschote

g g Ingwer (frisch)

El El Öl

El El Weißweinessig

Salz

Brötchen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebeln fein würfeln, eine Hälfte abgedeckt beiseite stellen. Knoblauch zu den übrigen Zwiebelwürfeln pressen. Mit Thymian, Paprikapulver und Sojasauce verrühren. Fisch trockentupfen und beidseitig mit der Würzmischung bestreichen. Abdecken und im Kühlschrank marinieren.
  2. Ananas in einem Sieb abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Ananas fein würfeln. Pfefferschote entkernen und sehr fein würfeln. Ingwer dünn schälen und fein hacken. 1 El Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen. Restliche Zwiebel, Pfefferschote und Ingwer darin glasig dünsten. Ananas, 4 El Ananassaft und Essig zugeben und aufkochen. Relish salzen und akühlen lassen.
  3. 2 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Pangasius darin bei mittlerer bis starker Hitze auf jeder Seite 2 Min. braten. Brötchen aufschneiden, mit Pangasius und Relish füllen.