Lebkuchen-Panna-cotta

70
Aus Für jeden Tag 12/2008
Kommentieren:
Lebkuchen-Panna-cotta
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 4 Blätter weiße Gelatine
  • 500 ml Schlagsahne
  • 40 g Zucker
  • 0.5 Tl Lebkuchengewürz
  • 1 kleins Glas Schattenmorellen (370 ml)
  • 3 Tl Speisestärke

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.
plus Kühlzeit

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 4 Blatt weiße Gelatine in kaltem Wasser ca. 10 Min. einweichen. 500 ml Schlagsahne mit 40 mg Zucker und 1/2 Tl Lebkuchengewürz aufkochen. Topf von der Herdplatte nehmen, Gelatine abtropfen lassen, leicht ausdrücken und in der Flüssigkeit auflösen. In 4 Förmchen (á 100 ml) geben und mind. 6 Std. oder über Nacht kalt stellen
  • Für das Kirschkompott 1 kleines Glas Schattenmorellen (370 ml) aufkochen. 2-3 Tl Stärke mit 2-3 El kaltem Wasser verrühren. Unter Rühren zu den Kirschen in den Topf geben und 1 Min. kochen. Das Kompott evtl. mit etwas Zucker süßen und zu der Panna cotta servieren.