VG-Wort Pixel

Ingwerherzen

Für jeden Tag 12/2008
Ingwerherzen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 50 Minuten Kühl- und Backzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 26 kcal, Kohlenhydrate: 3 g, Fett: 1 g

Zutaten

Für
1
Portion

g g kandierten Ingwer

g g Mehl

Tl Tl Backpulver

g g Puderzucker

Salz

Eier (Kl. M)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 100 g kandierten Ingwer fein hacken.
  2. 250 g Mehl, 1 Tl Backpulver, 100 g Puderzucker, 1 Prise Salz und die Hälfte vom Ingwer mischen. 125 g kalte Butter in Stücken und 1 Ei (Kl. M) zugeben und erst mit den Knethacken des Handrührers, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. In 4 Portionen teilen, flach drücken und in Klarsichtfolie gewickelt 1 Std. kalt stellen.
  3. 1 Teigportion auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 5 mm dick ausrollen. Dicht an dicht Herzen (ca. 3,5 x 3,5 cm) ausstechen und mit etwas Abstand auf mit Backpapier ausgelegte Bleche legen. Restlichen Teig ebenso verarbeiten. Teigreste erneut kalt stellen und später verarbeiten.
  4. 1 Eigelb (Kl. M) mit 1 El Wasser verrühren und die Herzen dünn dünn bestreichen. Mit restlichem Ingwer bestreuen. Im heißen Ofen bei 200 Grad (Umluft 160 Grad) auf der mittleren Schiene ca. 9 Min. goldgelb backen.