Kürbis-Lasagne

Kürbis-Lasagne
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 542 kcal, Kohlenhydrate: 60 g, Eiweiß: 22 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Hokaido Kürbis

St. St. Zwiebeln

El El Olivenöl

Salz

Cayennepfeffer

Tl Tl Zimt (gemahlen)

El El gehackten Thymian

g g Tomaten (passiert)

ml ml Fleischbrühe

ml ml Milch

Muskat (frisch gerieben)

El El Saucenbinder

g g fein geriebener Bergkäse

g g Lasagne-Blätter

g g grobe Semmelbrösel

Stiel Stiele Thymian

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kürbis waschen, halbieren, Kerngehäuse entfernen und das Kürbisfleisch ungeschält würfeln. Zwiebeln würfeln.
  2. Olivenöl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Kürbis und Zwiebeln darin anbraten. Mit Salz, Cayennepfeffer, Zimt und Thymian würzen. Tomaten und 125 ml Brühe dazugießen. 8-10 Min. schmoren.
  3. Milch und 150 ml Brühe in einen Topf geben. Mit Salz und Muskat würzen, aufkochen und mit Saucenbinder binden. Topf von der Herdplatte ziehen und die Hälfte vom Käse nach und nach unterrühren.
  4. Lasagneblätter, Kürbissauce und Käsesauce abwechselnd in eine Auflaufform (20x25 cm) schichten. Mit Käsesauce abschließen. Restlichen Käse und Semmelbrösel darüberstreuen.
  5. Im heißen Ofen bei 200° (Umluft 180°) auf der mittleren Schiene 30-35 Minuten backen und mit Thymian bestreut servieren.