Penne mit Linsensugo

1
Aus Für jeden Tag 12/2008
Kommentieren:
Penne mit Linsensugo
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Suppengrün (ca. 400 g)
  • 2 El Öl
  • 80 g Speck, in Würfeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g rote Linsen
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Penne
  • 500 g geschälte Tomaten in Stücken (Dose)
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 1 Prise Zucker
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 725 kcal
Kohlenhydrate: 93 g
Eiweiß: 29 g
Fett: 25 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Suppengrün putzen. Sellerie, Petersilienwurzel und Möhren schälen und fein würfeln oder im Blitzhacker fein zerkleinern. Lauch längs halbieren, gründlich waschen und in halbe Ringe schneiden. Evtl. Petersilie hacken.
  • Öl in einem weiten Topf erhitzen. Speck darin knusprig braten. Gemüse zugeben und andünsten. Knoblauch dazupressen. Linsen zugeben und 1 Min. mitdünsten. Brühe zugießen und alles zugedeckt bei milder Hitze 10 Min. garen.
  • Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen, abgießen und abtropfen lassen.
  • Tomaten und eine Prise Zucker zum Gemüse geben, bei milder Hitze 5-10 Min. köcheln lassen, salzen und pfeffern. Nudeln untermischen und mit Petersilie bestreut servieren.
  • Eule: Suppengrün besteht meist aus Lauch, Möhren, Sellerieknolle, Petersilienwurzel und Petersiliengrün. Manchmal fehlt die Petersilienwurzel aber auch. Seinen Namen hat es, da die Bestandteile als Grundwürze von Brühen dienen......