VG-Wort Pixel

Speckhähnchen

Für jeden Tag 1/2009
Speckhähnchen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Hauptspeise, Geflügel, Kräuter, Schwein

Pro Portion

Energie: 956 kcal, Kohlenhydrate: 7 g, Eiweiß: 59 g, Fett: 77 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Hähnchenkeulen (à 350 g)

Stiel Stiele Thymian

Scheibe Scheiben Frühstücksspeck

Knoblauchzehe (klein)

Tl Tl Honig

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

Bund Bund Petersilie

El El Zitronensaft

Zucker

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Hähnchenkeulen mit je 3 Stielen Thymian belegen und mit den Speckscheiben umwickeln. Knoblauch fein hacken. Knoblauch mit Honig und 2 El Öl verrühren.
  2. Hähnchenkeulen gleichmäßig mit der Marinade bestreichen. Leicht salzen und pfeffern und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im heißen Ofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 40 Min. braten (Umluft nicht empfehlenswert). Falls die Keulen kurz vor Ende der Garzeit zu dunkel werden, evtl. mit Alufolie abdecken.
  3. Inzwischen Petersilienblätter von den Stielen zupfen, waschen und tropfnass mit 5 El Öl und Zitronensaft in ein hohes Gefäß geben. Alles mit dem Schneidestab pürieren. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Hähnchenkeulen aus dem Ofen nehmen und mit der Petersilienpaste servieren.
Tipp Dazu passen Süßkartoffelwürfel.