Formaggio-Spätzle

Formaggio-Spätzle
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 816 kcal, Kohlenhydrate: 62 g, Eiweiß: 40 g, Fett: 45 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Tomaten (getrocknet, in Öl, abgetropft)

g g Mozzarella

g g Bergkäse

g g Lauch

Bund Bund Petersilie

El El Öl

Salz

Pfeffer

Pk. Pk. Spätzle (400 g, Kühlregal)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Tomaten quer in Streifen schneiden. Mozzarella trockentupfen und zusammen mit dem Bergkäse in kleine Würfel schneiden. Lauch putzen, waschen und in 1/2 cm dicke Ringe schneiden. Petersilienblättchen abzupfen und hacken.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen. Lauch darin unter Rühren bei mittlerer Hitze 5 Minuten braten. Tomaten und Petersilie unterrühren, salzen und pfeffern.
  3. Spätzle nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser garen, abgießen und abtropfen lassen. Abwechselnd mit Käse und Tomaten-Lauch in eine gefettete ofenfeste Form (24x13x3 cm) schichten.
  4. Im heißen Ofen bei 200 Grad auf dem Rost auf der untersten Schiene 12-15 Minuten überbacken (Umluft nicht empfehlenswert).TIPP: Dazu passt Chicoréesalat mit Meerrettich (Vgl. Rezeptdatenbank).

Mehr Rezepte