Schweinerouladen

Schweinerouladen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten plus Garzeit

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Alkohol, Raffiniert, Hauptspeise, Braten, Gemüse, Kräuter, Obst, Schwein

Pro Portion

Energie: 703 kcal, Kohlenhydrate: 44 g, Eiweiß: 57 g, Fett: 30 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Aprikosen (getrocknet)

dünne Schweineschnitzel (à 100 g)

Salz

Pfeffer

El El mittelscharfer Senf

El El Majoranblättchen

Scheibe Scheiben Bacon

Zwiebeln (kleine)

g g Butterschmalz

ml ml Weißwein

ml ml Fleischbrühe

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 100 g Aprikosen würfeln. Schnitzel nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Senf bestreichen. Aprikosenwürfel und 2 El Majoranblättchen darüber geben. Schnitzel eng aufrollen und jeweils 1 Scheibe Bacon darum wickeln. Rouladen und Bacon mit Zahnstochern feststecken.
  2. Zwiebeln in Spalten schneiden. Butterschmalz in einem Topf erhitzen. Rouladen rundherum anbraten. Zwiebeln kurz mitbraten. Mit Weißwein ablöschen. 1 El Majoranblättchen und 50 g Aprikosen zufügen. Sud mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt bei milder bis mittlerer Hitze ca. 50 Minuten schmoren. TIPP: Dazu passt schwarfer Bulgur (siehe Rezeptdatenbank).

Mehr Rezepte