Sauerkraut-Hack-Auflauf

Sauerkraut-Hack-Auflauf
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 1097 kcal, Kohlenhydrate: 46 g, Eiweiß: 39 g, Fett: 83 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Zwiebeln

El El Butter

g g Weinsauerkraut

ml ml Schlagsahne

ml ml Fleischbrühe

Lorbeerblatt

Wacholderbeeren

El El Majoranblättchen

Salz

Pfeffer

El El Zucker

g g Sahneschmelzkäse

El El Öl

g g Hackfleisch (gemischt)

g g gekochte Pellkartoffeln

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebeln würfeln. Butter erhitzen und die Hälfte der Zwiebeln darin glasig dünsten. Sauerkraut zufügen. Mit Sahne und Fleischbrühe ablöschen. Sauerkraut mit Lorbeerblatt, Wachholderbeeren, Majoranblättchen, Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Schmelzkäse teelöffelweise unterrühren. Zugedeckt 15 Minuten köcheln.
  2. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Hackfleisch portionsweise darin anbraten. Zwiebeln kurz mitbraten. Hack-Zwiebelmasse kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln, Hackfleisch und Sauerkraut abwechselnd in eine ovale Auflaufform (ca. 30x15 cm) schichten.
  3. Im heißen Ofen bei 200° (Umluft 180°) auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten backen.