Putenfilet mit Spinat, Mango, Paprika und Nüssen

1
Von orchidee
Kommentieren:
Putenfilet mit Spinat, Mango, Paprika und Nüssen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Putenbrustfilet, gross
  • 1 Paprika, rot
  • 1 Paprika (Gelb)
  • 200 g Blattspinat frisch
  • 8 Walnüsse (gehackt)
  • 0.5 Mango
  • Fleur de sel
  • Pfeffer a.d. Mühle
  • 1 Tl Chicken Masala
  • Sonnenblumenöl
  • 2 El Crème fraîche

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Chicken-Masala mit Öl in einer Schüssel zu einer Marinade verrühren. Fleisch in Stücke schneiden und in der Marinade wälzen, ca. 1/2 Std. ziehen lassen.
  • Paprika vierteln, entkernen, in Stücke schneiden. Mango schälen, Stücke vom Stein schneiden. Spinat kurz blanchieren, gut abtropfen lassen.
  • Eine Pfanne erhitzen, marinierte Putenfiletstücke rundum scharf anbraten. Fleisch herausnehmen und warm stellen. Paprikastücke kurz in der Pfanne schwenken, Spinat, Mango und Walnüsse zufügen und unterrühren.
  • Fleisch wieder in die Pfanne geben, Crème fraîche unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu schmeckt Reis.
nach oben