VG-Wort Pixel

Russischer Hackfleischtopf

Russischer Hackfleischtopf
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
4
Portionen
2

Zwiebeln (groß)

1

El El Öl

1

El El Butter

500

g g gehacktes Rindfleisch

1

Stange Stangen Lauch/Poree

5

El El Tomatenpüree

250

ml ml Bouillon (Rind)

1

El El Senf

1

Tl Tl milder Paprika

1

Tl Tl Salz

250

ml ml saure Sahne

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die gehackten Zwiebeln kurz in Öl und Butter in einem Bratentopf dünsten. Dann die Hitze erhöhen, das Hackfleisch dazugeben und schön krümelig anbraten, bis es leicht braun ist.
  2. Bei schwacher Hitze den geputzten, in Streifen geschnittenen Lauch, Tomatenpüree, Bouillon, Senf und Gewürze nach Geschmack zugeben. Etwa 15 Min. bei schwacher Hitze dünsten, dabei häufig umrühren.
  3. Die saure Sahne erst kurz vor dem Servieren darübergießen. Damit sie nicht gerinnt, vorher den Hackfleischtopf mit etwas Mehl bestäuben. Heiß servieren mit gekochten Nudeln oder Reis.
  4. Gut geeignet zum Einfrieren. Saure Sahne aber dann erst nach dem Auftauen und Erwärmen zugeben.