VG-Wort Pixel

Ingwer-Bananen-Muffins mit Frischkäse-Topping

Ingwer-Bananen-Muffins mit Frischkäse-Topping
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
15
Stücke
300

g g Mehl

3

Tl Tl Backpulver

1

St. St. Ingwer (frisch, walnussgroß)

115

g g Rohrzucker

75

g g Ingwer (kandiert)

60

g g Butter + Butter zum Auspinseln der Muffinform

2

El El Honig

125

ml ml Milch

2

Eier

240

g g Bananenpüree (ca. 2,5 Bananen)

200

g g Frischkäse

1

Zitrone

Ingwer (kandiert, zum Verzieren)

3

El El Puderzucker

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 210 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Die Bananen mit dem Schneidstab pürieren und zur Seite stellen. Kandierten Ingwer in kleine Stückchen schneiden (sollten nicht größer als Erbsen sein) sowie den frischen Ingwer schälen und so fein wie möglich hacken. Die Butter mit dem Honig auf kleiner Flamme zerlassen. Die Muffinform mit Butter auspinseln.
  2. Das Mehl mit dem Backpulver in eine Schüssel sieben. Den Zucker sowie den kandierten und frischen Ingwer hinzufügen und leicht vermischen. In die Mitte eine Mulde drücken. Die Eier mit der Milch verquirlen und mit der Butter-Honig-Mischung und dem Bananenpüree in die Mulde geben. Zügig, aber nicht zu lange, alle Zutaten verrühren. Den Teig in die Förmchen füllen und ca. 20 Minuten backen. Nach dieser Zeit die Muffins aus dem Ofen nehmen und für 5 Minuten in der Form ruhen lassen. Auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.
  3. Für das Topping den Frischkäse mit dem Puderzucker und der abgeriebenen Zitronenschale verrühren. Jeweils eine Klecks der Creme auf die Muffins geben und mit dem kandierten Ingwer verzieren.