VG-Wort Pixel

Donswieler Karnevalskrapfen

Donswieler Karnevalskrapfen
Fertig in 20 Minuten plus ca. 1 Std. Gehzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
24
Portionen
500

g g Mehl

42

g g Hefe, frisch

80

g g Zucker

0.25

l l Milch (lauwarm)

80

g g Butter

2

Eier

0.5

Tl Tl Salz

1

Bio-Zitronenschale (fein abgerieben)

3-4 Äpfel (Boskop oder Elstar)

Zimtzucker

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe reinbröckeln, 1 Tl Zucker darüberstreuen und mit der Milch zum Vorteig rühren. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Min. gehen lassen.
  2. Butter zerlassen, mit Eiern, Salz, restlichem Zucker und Zitronenschale mischen. Zum Vorteig geben und zu einem glatten Hefeteig kneten. Zugedeckt 20 Min. gehen lassen.
  3. Äpfel schälen und fein reiben. Unter den Teig kneten. Teig in ca. 50 g schwere Stücke teilen und zu Kugeln formen. Auf ein bemehltes Küchentuch legen und mit einem zweiten Küchentuch abdecken. Nochmal ca. 20 Min. gehen lassen, bis sich das Volumen etwa verdoppelt hat.
  4. Fett in einer Friteuse auf 170° erhitzen. Jeweils 4 Stück auf einmal goldbraun ausbacken. In Zimtzucker wälzen und am besten noch lauwarm servieren.