VG-Wort Pixel

Panna Cotta

Panna Cotta
Foto: Anonyma
Fertig in 30 Minuten plus Kühlzeiten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
6
Portionen
1

l l Schlagsahne

500

ml ml Milch

100

g g Zucker

1

Msp. Msp. Vanillemark

1

Tl Tl Vanillearoma

14

Blatt Blätter Gelatine

2

Orangen (Zesten)

2

Zitronenzesten

1

Limone (Zesten)

Früchte oder Schokostreusel zur Dekoration

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 0,5 l der Schlagsahne mit der Milch, dem Zucker, dem Vanillemark (ausgekratzt aus einer Vanilleschote) und dem Vanillearoma aufkochen.
  2. Die Zesten der Zitrusfrüchte dazugeben. 14-15 Blätter Gelatine einzeln (!) in die nicht mehr kochende Flüssigkeit einrühren.
  3. Anschließend alles durch ein Sieb passieren und etwas abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die restliche Sahne (0,5 l) steif schlagen.
  4. Sobald die Crème anzieht, die geschlagene Sahne unterheben. In Portionsschälchen füllen und im Kühlschrank erkalten lassen. Wahlweise mit Schokostreuseln oder Obst garniert servieren.
  5. Man kann die Crème auch in eine längliche Form füllen, nach dem Erkalten stürzen, in Scheiben schneiden und mit Deko auf Tellern anrichten.