Nougatmousse

0
Von Anonyma
Kommentieren:
Nougatmousse
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 250 g Nougat
  • 250 g Zartbitterkuvertüre
  • 2 Eier
  • 2 Eigelb
  • 1 El Zucker
  • 5 Blätter Gelatine
  • 1 l süße Sahne

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.
plus Koch- und Kühlzeiten

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Nougat und Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Schlagsahne steif schlagen.
  • Eier, Eigelb und Zucker kurz verrühren und im siedenden Wasserbad bei ca. 70°C mit dem Schneebesen rühren, bis die Masse richtig schaumig ist. Durch den Schaum vergrößert sich das Volumen. Wichtig: Das Wasser darf keinesfalls kochen und die Eiermasse muss ständig mit dem Schneebesen gut aufgeschlagen werden, sonst gerinnt das Ei bzw. die Masse wird fest.
  • Jetzt die Gelatine aus dem Wasser nehmen, kurz ausdrücken, in einen Topf geben und vorsichtig schmelzen. Den Topf vom Herd nehmen. Einige Löffel voll von der Schoko/Nougatmasse dazugeben, dabei immer rühren, damit keine Klümpchen entstehen. Schließlich die gesamte Schoko/Nougatmasse unterrühren.
  • Jetzt die luftig-lockere schaumige Eiermasse vorsichtig unterheben. Alles etwas abkühlen lassen.
  • Wenn die Mousse auf ca. 37°C abgekühlt ist, die geschlagene Sahne unterheben und so vorsichtig wie möglich einarbeiten, bis nichts mehr von ihr zu sehen ist und die Mousse gleichmäßig schokoladig-braun ist.
  • In Schälchen oder Gläser portionieren und kühl stellen. Vor dem Servieren nach Wunsch dekorieren.