VG-Wort Pixel

Pizzakranz (mit Siegfried-Teig)

Pizzakranz (mit Siegfried-Teig)
Fertig in 20 Minuten plus Ruhezeit, plus Backzeit

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
12
Stücke

Zum Vorbereiten:

1

kleine rote und grüne Paprikakschote (je etwa 200 g)

2

Frühlingszwiebeln

150

g g Salami (ersatzweise Speck)

125

g g Käse, z.B. Emmentaler (im Stück)

Für den Teig

400

g g Weizenmehl

1

Pk. Pk. Hefeteig Garant

100

g g Körner (gemischt, z. B. Fünf-Korn-, Sonnenblumen- oder Kürbiskerne)

1

Tl Tl Salz

2

Tl Tl Pizza-Gewürz

1

Flasche Flaschen helles Bier (0,3 l)

75

ml ml Öl

200

g g Siegfried-Teig (1 Portion)

Für die Form:

gemischte Körner

Für die Garnitur

500

g g Kräuter- oder Knoblauchquark

2

Frühlingszwiebeln

2

in Ringe geschnittene Paprikaschoten

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zum Vorbereiten Paprikaschoten halbieren, entstielen, entkernen, die weißen Scheidewände entfernen. Die Schoten waschen und in Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Salami oder Speck und Käse ebenfalls in Würfel schneiden.
  2. Für den Teig Mehl in eine Rührschüssel sieben, mit Hefeteig Garant sorgfältig vermischen. Fünf-Korn-, Sonnenblumen- oder Kürbiskerne, Salz, Pizza-Gewürz, Bier, Speiseöl und den Siegfried-Teig hinzufügen. Die Zutaten mit dem Handrührgerät zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 2 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten.
  3. Paprikawürfel, Zwiebelringe, Salami- oder Speck- und Käsewürfel gut unterrühren.
  4. Den Teig in eine Kranzform (Durchm. 26 cm, gut gefettet, mit den entsprechenden Körnern so ausgestreut, dass ein Muster entsteht) geben und mit einem Messer (zuvor in Wasser eingetaucht) glatt streichen. Den Teig zugedeckt etwa 15 Minuten ruhen lassen.
  5. Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben. Ober-/Unterhitze: etwa 180°C (vorgeheizt) Heißluft: etwa 160°C (nicht vorgeheizt) Gas: Stufe 2-3 (nicht vorgeheizt) Backzeit: etwa 70 Minuten
  6. Den Pizzakranz nach dem Backen etwa 5 Minuten in der Form stehen lassen, dann aus der Form lösen und auf einen Kuchenrost stürzen. Pizzakranz etwas abkühlen lassen, dann auf eine Platte legen.
  7. Zum Garnieren den Quark in die Mitte des Kranzes füllen, mit in feinen Streifen geschnittenen Frühlingszwiebeln und Paprikaringen garnieren.