VG-Wort Pixel

Apfelwellen

Apfelwellen
Fertig in 2 Stunden

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
20
Stücke

Für den Boden:

400

g g Margarine

6

Eier

300

g g Zucker

1

Pk. Pk. Vanillezucker

400

g g Mehl

1

Pk. Pk. Backpulver

3

El El Kakao

3

El El Milch

200

g g Apfelmus

Für die Creme

60

g g Zucker

1

Pk. Pk. Vanillepuddingpulver

0.5

l l Milch

250

g g Butter (zimmerwarm)

2

Tropfen Tropfen Butter-Vanille-Aroma

Überzug:

150

g g Zartbitter-Kouvertüre

100

g g Vollmilch-Kouvertüre

1

Tl Tl Butter

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Fettpfanne des Ofens mit Backpapier auslegen und den Ofen auf 180°C vorheizen. Alle Zutaten für den Teig, bis auf Kakao und Milch, verrühren, 2/3 des Teiges auf das Blech streichen. Den restlichen Teig mit Kakao und Milch glattrühren und fleckenweise auf den hellen Teig geben, mit der Gabel Spiralen ziehen.
  2. Apfelmus klecksweise auf dem Teig verteilen. Den Boden 35 Minuten backen (Stäbchenprobe). In der Zwischenzeit nach Packungsanweisung den Pudding kochen, in eine kalte Schale füllen und zwischendurch umrühren, etwas abkühlen lassen. Butter in den noch warmen Pudding einrühren und die Creme kalt stellen.
  3. Tortenboden komplett abkühlen lassen und die Creme darauf streichen. Schokoladen im Wasserbad schmelzen und die Butter einrühren, den Kuchen damit überziehen. Bis zum Servieren kalt stellen.