VG-Wort Pixel

Auberginenkaviar

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 45 Minuten 24 Stunden Kühlzeit

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
8
Portionen
3

Auberginen(je längs in 4 Scheiben)

2

Knoblauchzehen

0.5

St. St. Zitrone, Saft ausgepresst

5

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Auberginen längs in Scheiben schneiden und mit einem Messer längs einschneiden. In die so entstandenen Kerben Olivenöl einträufeln und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Backofen auf 180 ° Grad vorheizen, die Auberginenscheiben auf ein Blech legen und 20 bis 30 Minuten backen. Nicht grillen!
  2. Abkühlen lassen, Fleisch auskratzen und Schalen wegwerfen. Das Fleisch mit den Knoblauchzehen und etwas Olivenöl mixen, Zitronensaft zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. In einer luftdicht verschließbaren Terrine oder Tupperware 24 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.