VG-Wort Pixel

Gemüse im Blätterteigpastetchen

Gemüse im Blätterteigpastetchen
Foto: Espresso1950
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
6
Portionen
1

Möhre (groß)

1

Fenchelknolle (groß)

1

Bund Bund Staudensellerie

1

Zwiebel

1

Knoblauchzehe

3

El El Olivenöl

2

El El Petersilie (fein gehackt)

125

l l Weißherbst

125

ml ml Gemüsebrühe

8

Champignons

1

Kugel Kugeln Mozzarella di Buffala

Salz, Pfeffer

40

g g Butter

40

g g Mehl

250

ml ml Gemüsebrühe

250

ml ml Weißwein

Salz, Pfeffer

Zitronensaft (nach Belieben)

200

ml ml Sahne

1

Eigelb

6

Blätterteigpastetchen

100

g g Kochschinken

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Möhre waschen, schälen und klein würfeln. Fenchelknolle putzen und klein würfeln, das Fenchelgrün fein hacken. Staudensellerie waschen, Fäden entfernen, längs halbieren und klein würfeln. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Champignons putzen und würfeln. Kochschinken würfeln. Mozzarella würfeln.
  2. In einem großen Topf das Olivenöl erhitzen. Die Zwiebeln und den Knoblauch darin anschwitzen. Zuerst die Möhren und den Fenchel darin anbraten. Mit der Gemüsebrühe und dem Weißherbst ablöschen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Dann den Staudensellerie und den Schinken dazu geben.
  3. Die Blätterteigpasteten in den vorgeheizten Backofen (175° C) geben und ca. 20 Minuten backen.
  4. Für die Sauce nun eine helle Mehlschwitze zubereiten, die mit der Brühe und dem Weißwein unter ständigem Rühren aufgefüllt wird. Ca. 2 Minuten gut durch kochen lassen. Dann die süße Sahne dazu rühren und mit Salz und Zitronensaft würzen.
  5. Das Gemüse in die Sauce geben, die Petersilie, das Fenchelgrün und die Mozzarellawürfel unterheben.
  6. Die Blätterteigpasteten in eine Auflaufform setzen und mit dem Gemüse füllen. Den Rest des Gemüses um die Pastetchen verteilen und nochmal im Backofen (175° C) ca. 5 Minuten backen.