VG-Wort Pixel

Tandoorispieße mit Joghurt-Dip

Tandoorispieße mit Joghurt-Dip
Fertig in 30 Minuten 1h Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
6
Portionen
300

g g Sahnejoghurt

150

g g Tandoori-Paste

500

g g Hähnchenbrust

0.5

Salatgurke

1

Bund Bund Koriander

Salz, Pfeffer

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 100g Joghurt mit der Tandoori-Paste glattrühren. Das Fleisch in lange, schmale Streifen schneiden und mit der Marinade mischen. Mindestens 1h in den Kühlschrank.
  2. Die Gurke schälen, längs teilen und entkernen. Fein würfeln und salzen. Den Koriander hacken. Die Gurkenwürfel abspülen und mit dem restlichen Joghurt, Koriander und Salz+Pfeffer mischen.
  3. Das Fleisch wellenförmig auf Holzspieße stecken. Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Spieße auf ein mit Alufolie ausgelegtes Backblech legen und für 6-8 Minuten in den Ofen.