Rhabarberkuchen

20
Von Karina
Kommentieren:
Rhabarberkuchen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 12 Stücke
  • 600 g Rhabarber
  • 150 g Mehl
  • 75 g Speisestärke
  • 1.5 Tl Backpulver
  • 150 g Margarine
  • 325 g Zucker
  • 1 Tl Zitronensaft
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 5 St. Eier
  • 1 Prise Salz

Zeit

Arbeitszeit: 90 Min.

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Rhabarber putzen und in 3 cm lange Stücke schneiden. Mehl, Speisestärke und Backpulver sieben. Margarine, 150 g Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, 2 Eier und 1 Eigelb dazu. Nach und nach mit dem Mehlgemisch verrühren.
  • In eine gefettete Springform füllen. Den Rhabarber auf den Teig legen und zunächst 25 Minuten bei 180° in den Ofen.
  • 3 Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. 175 g Zucker gut unterschlagen und den Zitronensaft unterrühren. Den Eischnee auf dem Kuchen verteilen und weitere 20 Minuten fertig backen.
nach oben