Hippenschalen mit Limettencreme und Obstsalat

Hippenschalen mit Limettencreme und Obstsalat
Foto: Stefan Thurmann
Fertig in 2 Stunden Plus Kühlzeit

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 400 kcal, Kohlenhydrate: 52 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Hippenteig

Mehl (gesiebt)

Puderzucker (gesiebt)

Butter (weich)

Eiweiß (Kl. M)

El El Sesamsaat

Limettencreme

Vanilleschote

ml ml Milch

g g Zucker

g g Speisestärke

Eigelb (Kl. M)

fein abgeriebene Schale von 1 Biolimette

Tl Tl Limettensaft

Obstsalat

Passionsfrüchte (à 50 g)

El El Zucker

Tamarillo (90 g)

Papaya (400 g)

Mango (400 g)

gelbe Kiwi (100 g)

El El Limettensaft

Puderzucker und Minzstiele zum Garnieren

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für den Teig Mehl, Puderzucker, Butter und Eiweiß in einer Schüssel mit den Quirlen des Handrührers zügig zu einem glatten Teig verrühren und durch ein feines Sieb streichen (die Masse nicht schaumig schlagen!). Teig mindestens 1 Stunde abgedeckt kalt stellen.
  2. Aus einem 2 mm dicken Stück Bastelkarton oder Pappe einen Kreis ausschneiden (12 cm Ø) und auf ein mit einer Backmatte belegtes Backblech legen. Mit einer Palette etwas Teig gleichmäßig dünn in die Schablone streichen, überschüssigen Teig abstreifen Je Blech auf diese Weise 2 Teigkreise herstellen und mit etwas Sesam bestreuen.
  3. Im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten bei 190 Grad (Gas 2-3, Umluft nicht empfehlenswert) 5-6 Minuten backen, bis sich die Teigränder bräunlich färben. Die heißen Teigkreise mit einer Palette zügig vom Blech heben und jeweils auf eine umgedrehte Tasse legen. Teig mit den Händen vorsichtig so über die Tasse drücken, dass eine Schale entsteht. Abkühlen und fest werden lassen. Auf diese Weise 6 Hippenschalen herstellen.
  4. Für die Creme die Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark herauskratzen. 450 ml Milch mit Zucker, Vanilleschote und -mark einmal aufkochen, von der Kochstelle nehmen und 10 Minuten ziehen lassen. Dann die Schote entfernen.
  5. Restliche Milch mit Speisestärke und Eigelb gut verrühren. Gekochte Milch erneut kurz aufkochen, Eiermilch unterrühren und ca. 2 Minuten köcheln lassen. Beiseitestellen und abkühlen lassen. Die Creme erst kurz vor dem Servieren durch ein feines Sieb streichen, Limettenschale und Limettensaft darin verrühren.
  6. Für den Obstsalat die Passionsfrüchte quer halbieren, das Fruchtfleisch herauskratzen. Das Fruchtfleisch und den Zucker in einen Topf geben und bei starker Hitze 1-2 Minuten köcheln lassen. Mit einem Schneidstab kurz pürieren.
  7. Tamarilloschale leicht einritzen. Die Frucht 30 Sekunden blanchieren, abschrecken, häuten und beiseitestellen.
  8. Papaya längs halbieren, die Kerne mit einem Löffel entfernen. Papayahälften nochmals längs halbieren, schälen und in Scheiben schneiden. Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein und in dünne Scheiben schneiden. Kiwi schälen und in 6 Spalten schneiden. Tamarillo ebenfalls in 6 Spalten schneiden. Alle Früchte in eine Schüssel geben und mit Limettensaft vorsichtig mischen.
  9. Kurz vor dem Servieren die Limettencreme in die Hippenschalen füllen, Obstsalat darauf verteilen. Passionsfruchtsauce darübergeben, mit Puderzucker bestäuben und mit Minze garniert servieren.