Porree-Sellerie-Suppe

0
Aus essen & trinken 12/2008
Kommentieren:
Porree-Sellerie-Suppe
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 El Weißweinessig
  • 2 El Walnussöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 100 g Rote Beten
  • 1 El Olivenöl
  • 250 g Knollensellerie
  • 400 g Porree
  • 20 g Butter
  • 100 g mehlig kochende Kartoffel
  • 50 ml naturtrüber Apfelsaft
  • 1.2 l Gemüsefond
  • 2 El Crème fraîche
  • weißer Pfeffer
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 2 Äpfel
  • Saft von 1 Zitrone
  • 100 ml weißer Portwein
  • 2 Tl flüssiger Honig
  • 10 Schnittlauchhalme

Zeit

Arbeitszeit: 90 Min.

Nährwert

Pro Portion 290 kcal
Kohlenhydrate: 28 g
Eiweiß: 5 g
Fett: 16 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für die Rote Bete Essig und Walnussöl mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verquirlen. Rote Bete schälen, 1/2 cm groß würfeln und im Olivenöl von allen Seiten 4-5 Minuten braten. Mit der Marinade mischen.
  • Sellerie schälen und in 2 cm große Stücke schneiden. Vom Porree das Weiße und Hellgrüne putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. 10 g Butter in einem breiten Topf erhitzen. Sellerie und Porree darin 5 Minuten dünsten. Kartoffel schälen, reiben, zugeben und 1 Minute mitdünsten. Mit Apfelsaft ablöschen und mit Fond auffüllen. Gemüse in 30 Minuten weich kochen. Crème fraîche zugeben, mit dem Schneidstab fein pürieren. Mit Salz und weißem Pfeffer abschmecken.
  • Für die Bratäpfel das Weiße und Hellgrüne der Frühlingszwiebeln schräg in 4 cm lange Stücke schneiden. Äpfel quer halbieren. Die 4 Apfelhälften mit dem Sparschäler von der Schale bis zum Kerngehäuse möglichst in einem Streifen abschälen. Zitronensaft mit Wasser mischen, Äpfel 1 Minute hineinlegen. Apfelstreifen aufrollen, auf Holzspieße stecken und mit Frühlingszwiebeln füllen. Auf diese Art 4 Spieße herstellen, in eine ofenfeste Form geben. Portwein, restliche Butter und Honig auf den Äpfeln verteilen. Äpfel im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) 15-20 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Suppe erwärmen, mit abgetropften Rote-Bete- Würfeln und Schnittlauch bestreuen und mit den Apfelspießen servieren.
nach oben