VG-Wort Pixel

Süß-Saure Gurken

essen & trinken 2/2009
Süß-Saure Gurken
Foto: Heino Banderob
Fertig in 20 Minuten Plus Zeit zum ziehen

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 32 kcal, Kohlenhydrate: 3 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 1 g

Zutaten

Für
8
Portionen
5

g g Sesamsaat

10

g g Erdnusskerne (geröstet, ungesalzen)

4

Mini-Salatgurken (à 80 g)

1

rote Chilischote

1

Knoblauchzehe

1

El El Zucker

4

El El Fischsauce

2

Tropfen Tropfen Sesamöl

3

El El heller Reisessig


Zubereitung

  1. Die Sesamsaat in einer Pfanne ohne Fettgoldbraun rösten. Die Erdnüsse im Mörser fein zerstoßen. Die Gurken in 6 cm lange und 2 cm breite Stücke schneiden. Chilischoten und Knoblauch grob hacken, mit dem Zucker im Mörser zu einer feinen Paste zerreiben.Fischsauce, 3 El Wasser, Sesamöl, Reisessigund Erdnüsse zugeben. Marinade über dieGurkenstücke geben und 30 Minuten ziehenlassen. Mit Sesamsaat bestreut servieren.