VG-Wort Pixel

Obatzda mit Romadur und Quark

essen & trinken 2/2009
Obatzda mit Romadur und Quark
Foto: Julia Hoersch, Heino Banderob
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 381 kcal, Eiweiß: 15 g, Fett: 35 g

Zutaten

Für
8
Portionen
4

Romadur

200

g g Butter (weich)

125

g g Magerquark

Salz

Pfeffer

1

El El rosenscharfes Paprikapulver

0.5

El El Kümmel (gemahlen)

1

Tl Tl Kümmelsaat

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Romadur in kleine Stücke schneiden. Butter, Romadur und Quark in eine Schüssel geben und mit den Quirlen des Handrührers 2-3 Minuten cremig schlagen. Salz, Pfeffer, Paprika und Kümmel zugeben und 1 Minute weiterschlagen. Obatzda mit Klarsichtfolie bedeckt über Nacht kalt stellen. 30 Minuten vor dem Servieren Obatzda aus dem Kühlschrank nehmen.