VG-Wort Pixel

Obatzda mit Romadur und Quark

essen & trinken 2/2009
Obatzda mit Romadur und Quark
Foto: Julia Hoersch, Heino Banderob
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 381 kcal, Eiweiß: 15 g, Fett: 35 g

Zutaten

Für
8
Portionen

Romadur

g g Butter (weich)

g g Magerquark

Salz

Pfeffer

El El rosenscharfes Paprikapulver

El El Kümmel (gemahlen)

Tl Tl Kümmelsaat


Zubereitung

  1. Romadur in kleine Stücke schneiden. Butter, Romadur und Quark in eine Schüssel geben und mit den Quirlen des Handrührers 2-3 Minuten cremig schlagen. Salz, Pfeffer, Paprika und Kümmel zugeben und 1 Minute weiterschlagen. Obatzda mit Klarsichtfolie bedeckt über Nacht kalt stellen. 30 Minuten vor dem Servieren Obatzda aus dem Kühlschrank nehmen.