Brioche mit Rotwein-Butter-Eis

Brioche mit Rotwein-Butter-Eis
Foto: Stefan Thurmann
Fertig in 2 Stunden Plus Kühl,- Gefrier- und Gehzeiten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 372 kcal, Kohlenhydrate: 23 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 28 g

Zutaten

Für
10
Portionen

Eis

g g Zucker

g g TK-Blaubeeren

Mark von 1 Vanilleschote

ml ml Cassis (Johannisbeerlikör)

ml ml Rotwein

g g Butter (kalt)

Eigelb (Kl. M)

Brioche

ml ml Milch

g g Zucker

g g Hefe

g g Mehl

Eigelb (Kl. M)

Salz

g g Butter

Mehl (zum Bearbeiten)

Milch zum Bestreichen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für das Eis Zucker mit Blaubeeren, Vanillemark,Cassis und Rotwein aufkochen und 15 Minuten einkochen lassen. Die Masse pürieren und durch ein feines Sieb streichen (ergibt ca. 500 ml), auf ca. 80 Grad erhitzen (Thermometer!) und die Butter in kleinen Würfeln mit einem Schneidstab untermixen. Masse erneut auf ca. 80 Grad erhitzen, Eigelb ebenfalls mit dem Schneidstab untermixen. Die sämig-gebundene Masse abkühlen, aber nicht kalt werden lassen, erneut aufmixen und dann in einer Eismaschine in 30 Minuten cremig-fest gefrieren lassen. Herausnehmen und im Gefrierfach mindestens 4 Stunden gefrieren lassen.
  2. Für die Brioche Milch mit 20 g Zucker erwärmen.Die Hefe darin auflösen. Mit Mehl, Eigelb und 1 Prise Salz verkneten, dabei 60 g weiche Butter sorgfältig mit unterarbeiten. Den Teig mit einem Küchentuch bedeckt an einem warmen Ort 45 Minuten gehen lassen.
  3. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsflächedurchkneten und auf 30 x 25 cm ausrollen. Von den Längsseiten zur Mitte hin einrollen. Teig mit der Naht nach unten in eine gefettete und bemehlte Kastenform (20 cm Länge) füllen und 30 Minuten gehen lassen. Teigoberfläche leicht mit Milch bestreichen und längs leicht einritzen.
  4. Brioche im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten 40 Minuten bei 170 Grad backen (Gas 1-2, Umluft nicht empfehlenswert).Herausnehmen, 5 Minuten abkühlen lassen, aus der Form stürzen und vollständig abkühlen lassen.
  5. Aus der Brioche 5 Scheiben à 2 cm Dickeschneiden und halbieren. Restliche Butter in 2 Pfannen erhitzen, die Briochescheiben darinvon beiden Seiten goldbraun braten. Den restlichen Zucker einrieseln lassen und die Scheiben leicht karamellisieren. Auf Tellern anrichten und lauwarm mit dem Eis servieren. Restliche Brioche zum Frühstück oder zu Leberpastete servieren.

Mehr Rezepte