VG-Wort Pixel

Lachs-Pickert

essen & trinken 3/2009
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde Plus Gehzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 410 kcal, Kohlenhydrate: 45 g, Eiweiß: 16 g, Fett: 17 g

Zutaten

Für
10
Portionen
800

g g Kartoffeln

250

ml ml Milch (lauwarm)

1

Tl Tl Zucker

1

Würfel Würfel frische Hefe (42 g)

5

Eier (Kl. M)

500

g g Mehl

Salz, Pfeffer

100

g g Rosinen

10

Stiel Stiele Dill

300

g g Crème fraîche

Öl (zum Ausbacken)

12

Scheibe Scheiben Graved Lachs (à 30 g)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Pickertmasse die Kartoffeln schälen und auf der feinen Seite der Küchenreibe musig reiben, nicht raspeln. Kartoffelmasse in ein feines Küchensieb geben und gut ausdrücken. Milch mit Zucker und zerbröckelter Hefe verrühren, bis die Hefe sich aufgelöst hat. Kartoffelmasse, Hefemilch, Eier, Mehl,2 Tl Salz und etwas Pfeffer in eine große Schüssel geben und mit den Quirlen des Handrührers zu einem glatten Teig verrühren, dann die Rosinen unterrühren.Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort 90 Minuten gehen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat.
  2. Inzwischen für die Dill-Crème-fraîche den Dill von den Stielen zupfen und fein hacken. Crème fraîche verquirlen und den Dill unterrühren. Mit Salz und Pfeffer gewürzt kalt stellen.
  3. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Pro Pickert 2 El Teig in die Pfanne geben, jeweils 1 Scheibe Lachs darauflegen und mit 2 El Pickertmasse bedecken.Pickerts bei mittlerer bis starker Hitze auf jeder Seite 2-3 Minuten goldbraun backen. Im vorgeheizten Backofen auf einem Backblech bei 120 Grad (Gas 1, Umluft nicht empfehlenswert) warm halten, bis allePickerts gebacken sind. Mit Dill-Crèmefraîche servieren.