VG-Wort Pixel

Gemüse-Nudel-Suppe mit Räuchertofu

essen & trinken 3/2009
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 353 kcal, Kohlenhydrate: 22 g, Eiweiß: 16 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Suppe

100

g g Zwiebeln

170

g g Kartoffeln

130

g g Petersilienwurzeln

150

g g Möhren

220

g g Knollensellerie

3

Knoblauchzehen (klein)

120

g g Frühlingszwiebeln

3

El El Olivenöl

Salz

1

Tl Tl Zucker

Einlage

500

g g Spinat

Salz

100

g g Nudeln (z. B. Orecchiette)

3

El El Olivenöl

80

g g Zuckerschoten

250

g g geräucherter Tofu

40

g g Ingwer (frisch)

1

grüne Pfefferschote

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Suppe Zwiebeln grob würfeln. Kartoffelnschälen und grob würfeln. Petersilienwurzel und Möhren putzen, schälen und grob zerkleinern. Sellerie putzen, schälen und grob würfeln. Knoblauch grob würfeln. Das Weiße und Hellgrüne der Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Frühlingszwiebeln in ein Sieb geben, waschen und gut abtropfen lassen.
  2. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch bei mittlerer Hitze 2 Minuten glasig dünsten. Kartoffeln, Petersilienwurzeln, Möhren, Sellerie und Frühlingszwiebeln zugeben und bei milder Hitze 5 Minuten dünsten, mit Salz und Zucker würzen. Mit 1,2 l Wasser auffüllen und zugedeckt ca. 30 Minuten garen. Gemüsefond durch ein Sieb gießen, das Gemüse abtropfen lassen und leicht ausdrücken (ergibt 1-1,2 lFond).
  3. Für die Einlage Spinatblätter putzen, dicke Stiele entfernen. Spinat 2-3-mal gründlichwaschen. In kochendem Salzwasser 10 Sekunden blanchieren, in ein Sieb gießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Spinat ausdrücken und klein hacken. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest kochen, in ein Sieb gießen, abtropfen lassen und mit 1 El Öl vermischen.
  4. Zuckerschoten längs in feine Streifen schneiden. Tofu in 1 cm dicke Würfel schneiden. Ingwer schälen, sehr fein würfeln. Pfefferschote putzen, längs halbieren, entkernen und fein würfeln. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen, Pfefferschote und Ingwer kurz darin braten. Zuckerschoten und Tofu zugeben und bei starker Hitze 1 Minute mitbraten, leicht mit Salz würzen.
  5. Suppe erwärmen, Nudeln und Spinat zugeben und einmal aufkochen. Suppe in heiße Teller oder Schalen geben. Zuckerschoten-Tofu-Mischung dazugeben und sofort servieren. Dazu passen geröstete Baguettescheiben.