Kichererbseneintopf mit Chorizo

essen & trinken 3/2009
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 613 kcal, Kohlenhydrate: 34 g, Eiweiß: 23 g, Fett: 41 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Zwiebeln

g g Chorizo (spanische Knoblauchwurst)

g g Kichererbsen (Dose)

g g Tomaten

Knoblauchzehen

El El Olivenöl

Chilischote (getrocknet)

ml ml Weißwein

ml ml Geflügelfond

g g Tomaten (passiert)

El El Honig

Prise Prisen Zucker

Stiel Stiele Petersilie

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 300 g Zwiebeln grob würfeln. 300 g Chorizo (spanische Knoblauchwurst) in 5 cm große Stücke schneiden. 500 g Kichererbsen (Dose) im Sieb abspülen und abtropfen lassen. 500 g Tomaten vierteln. 3 Knoblauchzehen andrücken. Chorizo in einem Bräter 2-3 Minuten scharf anbraten. 2 El Olivenöl und Zwiebeln zugeben. Bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Knoblauch und 1 getrocknete Chilischote zugeben, kurz mitdünsten.
  2. Mit 100 ml Weißwein und 100 ml Geflügelfond ablöschen. Tomatenstücke, 300 g passierte Tomaten und 1 El Honig zugeben. 1 Stunde offen garen. 20 Minuten vor Ende der Garzeit die Kichererbsen zugeben, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Blätter von 10 Stielen Petersilie grob hacken und untermischen.