VG-Wort Pixel

Risotto mit Ricotta Salata

essen & trinken 3/2009
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 589 kcal, Kohlenhydrate: 42 g, Eiweiß: 21 g, Fett: 36 g

Zutaten

Für
4
Portionen

ml ml Weißwein

El El Olivenöl

Salz

Lorbeerblatt

Artischocken (à 130 g)

Salsicce (à 80 g, ital. Bratwürste)

g g Schalotten

l l Geflügelfond

g g Ricotta Salata (Ricotta aus Schafsmilchmolke)

g g Risottoreis (z. B. Arborio)

Pfeffer

El El Petersilie (gehackt)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 1 l Wasser mit 50 ml Weißwein, 2 El Öl, Salz und Lorbeer aufkochen. Artischockenstiele auf 3 cm kürzen, die äußeren harten Artischockenblätter abzupfen. Den Stiel schälen, Blattansätze und harte Stellen auf der Unterseite abschneiden. Blattspitzen bis auf 2 cm über dem Boden quer abschneiden. Heu entfernen. Artischocken sofort in den Sud legen, aufkochen und bei mittlerer Hitze 10 Minuten kochen. Topf vom Herd nehmen, Artischocken im Sud ziehen lassen.
  2. Salsicce in 2 cm dicke Scheiben schneiden.Schalotten fein würfeln. Geflügelfond erhitzen. Ricotta fein reiben.
  3. Schalotten in einem breiten Topf in 4 El Olivenöl glasig dünsten. Reis zugeben und bei mittlerer Hitze unter Rühren kurz mitdünsten. Mit dem restlichen Wein ablöschen. Die Hälfte vom Fond zugießen. Den Reis offen 18-20 Minuten unter ständigem Rühren garen, dabei nach und nach den restlichen heißen Fond zugießen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Artischocken abtropfen lassen, vierteln und trockentupfen. 1 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Wurstscheiben 3-4 Minuten braten und in einem Sieb abtropfen lassen. In einer anderen Pfanne das restliche Olivenöl erhitzen, Artischocken darin hellbraun braten, mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Wurst und Petersilie zugeben. Die Hälfte der Artischockenmischung zum Risotto geben, die Hälfte Ricotta unterrühren.
  5. Risotto und restliche Artischocken auf Tellernanrichten. Mit dem restlichen Ricotta bestreuen.