Klöße aus Tenerí in Paprikasuppe

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 528 kcal, Kohlenhydrate: 28 g, Eiweiß: 26 g, Fett: 34 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Suppe

gelbe Paprikaschoten

g g Kartoffeln

g g Schalotten

g g gelbe Linsen

El El Olivenöl

l l Geflügelfond

ml ml Milch

Lorbeerblatt

rote Chilischote

Salz

Pfeffer

El El Zitronensaft

Klöße

g g Basilikumblätter

Salz

g g Tenerì (Ricotta aus Büffelmilchmolke)

Eigelb (Kl. M)

Pfeffer

El El Semmelbrösel

El El Speisestärke

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Paprika vierteln, entkernen und in grobe Stücke schneiden. Kartoffeln schälen, grob würfeln. Schalotten fein würfeln. 80 g Linsen kalt waschen und abtropfen lassen. 2 El Öl in einem Topf erhitzen, Paprika, Kartoffeln, Schalotten und Linsen darin kurz andünsten. Fond und Milch zugießen. Lorbeer und Chili zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen, kurz aufkochen. Bei mittlerer Hitze im halb geschlossenen Topf 20 Minuten kochen lassen.
  2. Inzwischen die restlichen Linsen in kochendemSalzwasser in 15 Minuten weich kochen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Linsen mit dem restlichen Olivenöl mischen.
  3. Lorbeerblatt aus der Suppe nehmen. Suppe mit dem Schneidstab fein pürieren und durch ein Sieb streichen. Suppe mit Salz und Zitronensaft abschmecken.
  4. Für die Klöße Basilikumblätter von den Stielen zupfen. In kochendem Salzwasser blanchieren, abschrecken, sehr gut ausdrücken und fein schneiden.
  5. Tenerì leicht ausdrücken, mit Basilikum, Eigelb, Salz, Pfeffer und Semmelbröseln verkneten. Aus der Masse 8 Klöße formen und mit Speisestärke bemehlen. Abgedeckt 15 Minuten ruhen lassen.
  6. Klöße vorsichtig in siedendes Salzwasser gleiten lassen. Hitze reduzieren und die Klöße darin 12-15 Minuten ziehen lassen, herausnehmen.Suppe erwärmen, auf Tellern anrichten. Klöße in die Suppe geben und mit der Linsenmischung beträufeln.