VG-Wort Pixel

Gedämpfte Schichtkäse-Strudelpäckchen

essen & trinken 3/2009
Gedämpfte Schichtkäse-Strudelpäckchen
Foto: Wolfgang Schardt
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 590 kcal, Kohlenhydrate: 46 g, Eiweiß: 21 g, Fett: 35 g

Zutaten

Für
6
Portionen

TK-Strudelteigblätter (à 40 x 40, insgesamt 400 g)

g g Zwiebeln

Salz

g g Butter

g g Feldsalat

g g Endiviensalat

g g Allgäuer Bergkäse

g g Schichtkäse

Eigelb (Kl. M)

Pfeffer

Muskat

g g durchwachsener Speck (in Scheiben)

Bund Bund Schnittlauch


Zubereitung

  1. Strudelteig auftauen lassen. 250 g Zwiebeln fein würfeln und in einem kleinen Topf mit Salz in der Butter bei mittlerer Hitze 25-30 Minuten kochen, bis die Zwiebeln goldbraun sind. Zwiebeln in ein Sieb gießen und die Butter dabei auffangen.
  2. Feld- und Endiviensalat waschen und putzen, die Endivienblätter klein zupfen. Allgäuer Bergkäse entrinden und fein reiben. Schichtkäse mit den erkalteten Zwiebeln, Käse, Eigelb, Salz, Pfeffer und Muskat glatt rühren.
  3. Ein Strudelblatt gleichmäßig dünn mit der aufgefangenen Zwiebelbutter bepinseln und ein 2. Teigblatt darauflegen. Den Teig in 3 gleich große Stücke schneiden. 2-3 El vom Schichtkäse auf das untere Drittel eines Teigstreifen verteilen. Zuerst die Seiten, dann das Ende darüberklappen und zusammenfalten. Mit den restlichen Teigblättern genauso verfahren und insgesamt 12 Päckchen herstellen.
  4. Backpapier auf die Größe eines großen Dämpfeinsatzes oder Siebes zuschneiden. In das Backpapier einige Löcher einstechen und das Papier mit etwas Butter bepinseln. Die Päckchen mit der Naht nach unten daraufsetzen. 1 großen Topf mit Wasser füllen und zum Kochen bringen. Dann die Strudelpäckchen im Dämpfeinsatz daraufsetzen und mit einem Deckel fest verschließen. Bei mittlerer Hitze 20-22 Minuten dämpfen. Päckchen vom Herd nehmen und im geschlossenem Topf warm halten.
  5. Restliche Zwiebeln fein würfeln. Speck feinwürfeln. Beides in einem breiten Topf in 5 El Zwiebelbutter kräftig andünsten. Die Salate dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Unter Rühren zusammenfallen lassen und 3 Minuten dünsten. Die restliche Zwiebelbutter leicht mit Salz und Muskat würzen und erhitzen. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Die Päckchen auf dem Salatgemüse anrichten, mit der Butter beträufeln und mit Schnittlauch bestreuen.