Forellenbrot

Forellenbrot
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 366 kcal, Kohlenhydrate: 37 g, Eiweiß: 21 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
2
Portionen

geräucherte Forellenfilets (á ca. 70 g)

Bund Bund Radieschen

Frühlingszwiebeln

Salatblatt

El El Olivenöl

El El Zitronensaft

El El gehackte Kapern

Pfeffer

Salz

Prise Prisen Zucker

El El Petersilie (gehackt)

El El gehackten Dill

Scheibe Scheiben Vollkornbrot

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 2 geräucherte Forellenfilets (à ca. 70 g) jeweilsquer halbieren. 1/2 Bund Radieschen waschen, putzen und in feine Scheiben schneiden. 2 Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und Hellgrüne in feine Ringe schneiden. 4 Salatblätter waschen und trockentupfen.
  2. 2 El Olivenöl, 1 El Zitronensaft, 1 El gehackte Kapern, Pfeffer, Salz und 1 Prise Zucker mischen. Radieschen, je 1 El gehackte Petersilie und gehackten Dill zugeben.
  3. 4 kleine Scheiben Vollkornbrot mit Salatblättern, Forelle und Radieschensalat belegen.