Kleine Lachsröllchen

0
Aus Für jeden Tag 3/2009
Kommentieren:
Kleine Lachsröllchen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 200 g Lachsfilets
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 125 g Chicorée
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 El Sojasauce
  • 4 Blätter Frühlingsrollenteig (24 x 24 cm)
  • 10 El Öl zum Braten
  • 2 El süß-scharfe Chilisauce

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 445 kcal
Kohlenhydrate: 32 g
Eiweiß: 23 g
Fett: 24 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Lachs fein würfeln. Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und Hellgrüne in feine Ringe schneiden. Chicorée putzen, längs halbieren und den Strunk keilförmig herausschneiden.Chicoréeblätter in feine Streifen schneiden. Knoblauch fein würfeln. Alles in einer Schüssel mit Sojasauce mischen.
  • Frühlingsrollenteig nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen. Lachsfüllung auf die unteren Drittel geben, dabei jeweils einen 2 cm breiten Rand lassen. Die langen Seiten nach innen einschlagen, mit wenig Wasser bestreichen und fest aufwickeln.
  • Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Frühlingsrollen darin rundherum 6-7 Min. braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Chilisauce servieren.
nach oben