Mohn-Ananas-Tarte

Mohn-Ananas-Tarte
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten (Plus Kühlzeit)

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 327 kcal, Kohlenhydrate: 37 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 17 g

Zutaten

Für
8
Portionen

g g Mehl

Tl Tl Backpulver

g g Zucker

g g kalte Butter in Stücken

Eier (Kl. M, getrennt)

Salz

Baby-Ananas

Pk. Pk. backfertige Mohnfüllung (z. B. Mohnback, 250 g)

Tl Tl Puderzucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mehl, Backpulver, 75 g Zucker, Butter, 1 Eigelb und 1 Prise Salz erst mit den Knethaken des Handrührers, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Kugel formen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund ausrollen (30 cm Ø). In eine gefettete Springform (26 cm Ø) legen, dabei den überlappenden Teig an den Rand drücken. 20 Min. kalt stellen.
  2. Die Ananas gründlich schälen, den Strunk entfernen und das Fruchtfleisch in dünne Halbringe schneiden. Den Teig im heißen Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der mittleren Schiene 12 Min. vorbacken.
  3. Eiweiß und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers in einem hohen Gefäß steif schlagen, nach und nach 25 g Zucker einrieseln lassen und 3 Min. weiterrühren. Mohnmasse mit 1 Eigelb verrühren, Eischnee in 2 Portionen unterheben.
  4. Die Mohnmasse auf den vorgebackenen Teig streichen und mit der Ananas belegen. Bei gleicher Temperatur wie oben 40-45 Min. backen. In der Form abkühlen lassen, dann vorsichtig herauslösen und mit Puderzucker bestäubt servieren.