VG-Wort Pixel

Fleischbrühe

Für jeden Tag 3/2009
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 10 Minuten (Plus Garzeit)

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 57 kcal, Kohlenhydrate: 1 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 4 g

Zutaten

Für
2
Portionen
1.5

kg kg Beinscheibe vom Rind

Salz

100

g g Möhren

150

g g Knollensellerie

100

g g Petersilienwurzeln

1

Stange Stangen Lauch

2

Zwiebeln

0.5

Knoblauchknolle

2

Lorbeerblätter

3

Stiel Stiele Thymian

1

Zweig Zweige Rosmarin

5

Stiel Stiele Petersilie

1

Tl Tl schwarze Pfefferkörner

5

Wacholderbeeren

6

Pimentkörner

4

Gewürznelken

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 1,5 kg Beinscheibe vom Rind in einen großen Topf geben, mit 3 1/2 l kaltem Wasser auffüllen und leicht salzen. Aufkochen und bei milder Hitze 1:30 Std. kochen. Zwischendurch mit einer Schaumkelle abschäumen.
  2. Inzwischen 100 g Möhren, 150 g Knollensellerie, 100 g Petersilienwurzel und das Weiße und Hellgrüne von 1 Stange Lauch gründlich waschen, putzen und grob würfeln. 2 Zwiebeln halbieren, mit den Schnittflächen in eine mit Alufolie ausgelegte Pfanne legen und ca. 4 Min. dunkelbraun rösten.
  3. Gemüse, 1/2 Knoblauchknolle, 2 Lorbeerblätter, 3 Stiele Thymian, 1 Zweig Rosmarin und 5 Stiele Petersilie, 1 Tl schwarze Pfefferkörner, 5 Wacholderbeeren, 6 Pimentkörner und 4 Nelken zum Fleisch in den Topf geben und weitere 30 Min. kochen. Zwischendurch die Brühe abschäumen.
  4. Brühe durch ein feines Sieb gießen und beistarker Hitze auf 2 l einkochen, dann nachsalzen.