Fleischbrühe

Für jeden Tag 3/2009
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 10 Minuten (Plus Garzeit)

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 57 kcal, Kohlenhydrate: 1 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 4 g

Zutaten

Für
2
Portionen

kg kg Beinscheibe vom Rind

Salz

g g Möhren

g g Knollensellerie

g g Petersilienwurzeln

Stange Stangen Lauch

Zwiebeln

Knoblauchknolle

Lorbeerblätter

Stiel Stiele Thymian

Zweig Zweige Rosmarin

Stiel Stiele Petersilie

Tl Tl schwarze Pfefferkörner

Wacholderbeeren

Pimentkörner

Gewürznelken

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 1,5 kg Beinscheibe vom Rind in einen großen Topf geben, mit 3 1/2 l kaltem Wasser auffüllen und leicht salzen. Aufkochen und bei milder Hitze 1:30 Std. kochen. Zwischendurch mit einer Schaumkelle abschäumen.
  2. Inzwischen 100 g Möhren, 150 g Knollensellerie, 100 g Petersilienwurzel und das Weiße und Hellgrüne von 1 Stange Lauch gründlich waschen, putzen und grob würfeln. 2 Zwiebeln halbieren, mit den Schnittflächen in eine mit Alufolie ausgelegte Pfanne legen und ca. 4 Min. dunkelbraun rösten.
  3. Gemüse, 1/2 Knoblauchknolle, 2 Lorbeerblätter, 3 Stiele Thymian, 1 Zweig Rosmarin und 5 Stiele Petersilie, 1 Tl schwarze Pfefferkörner, 5 Wacholderbeeren, 6 Pimentkörner und 4 Nelken zum Fleisch in den Topf geben und weitere 30 Min. kochen. Zwischendurch die Brühe abschäumen.
  4. Brühe durch ein feines Sieb gießen und beistarker Hitze auf 2 l einkochen, dann nachsalzen.