Kartoffelwaffeln

Kartoffelwaffeln
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 50 Minuten (Plus Zeit zum Gehen)

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 453 kcal, Kohlenhydrate: 34 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 31 g

Zutaten

Für
8
Portionen

g g Mehl

Beutel Beutel Kartoffelpüreepulver (100 g)

Salz

Muskat (frisch gerieben)

ml ml Milch (lauwarm)

Tl Tl frische Hefe

Tl Tl Zucker

Eier (Kl. M)

g g Butter (weich)

El El Schnittlauch (in Röllchen)

Öl zum Einfetten

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mehl, Püreepulver, 2 Tl Salz und 1 Prise Muskat in einer Schüssel mischen. Milch, Hefe und Zucker verrühren und mit den Eiern und 100 g Butter zur Mehlmischung geben. Alles mit den Knethaken des Handrührers zu einem gleichmäßigen Teig verkneten. 30 Min. zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
  2. 150 g Butter mit den Schnittlauchröllchenmischen und mit Salz würzen.
  3. Ein Waffeleisen erhitzen und mit etwas Öl fetten. Den Teig portionsweise ins Eisen gebenund nacheinander 8 Waffeln goldbraun backen. Im heißen Ofen bei 100 Grad auf der mittlerenSchiene warm halten (Umluft nicht empfehlenswert). Mit der Schnittlauchbutter servieren.